Schierke (dpa/sa) - Unbekannte haben in einer Bank-Filiale im Harzort Schierke einen Geldautomaten gesprengt. Sie erbeuteten mehrere Kassetten mit Bargeld, wie das Polizeirevier Harz mitteilte. Nach den bisherigen Ermittlungen drangen mehrere Täter in der Nacht zu Donnerstag in die Volksbank-Filiale ein und sprengten den Automaten vermutlich mit einem Gas-Luftgemisch. Die Unbekannten entkamen mit ihrer Beute in einem dunklen Auto ohne Kennzeichen. Nach ihnen werde im Umfeld des Tatorts intensiv gesucht, sagte ein Sprecher. Über die Höhe des Schadens lägen noch keine abschließenden Erkenntnisse vor.