Bad Lauchstädt (dpa/sa) - Ein Unbekannter hat zwei Angestellte eines Einkaufsmarktes in Bad Lauchstädt (Saalekreis) mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Mann sei am Freitagabend kurz nach Ladenschluss in das Geschäft gekommen und habe gefragt, ob er noch etwas einkaufen könne, teilte die Polizei am Samstag mit. Eine der Angestellten ließ den Mann hinein. Anschließend drohte der Unbekannte den beiden Frauen mit Gewalt und forderte Geld aus den Kassen sowie aus einem Tresor. Die Frauen im Alter von 48 und 49 Jahren gaben ihm das Geld. Der Unbekannte flüchtete danach durch die Hintertür. Die Frauen erlitten einen Schock.