Magdeburg (dpa/sa) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Ameos-Kliniken in Bernburg, Aschersleben-Staßfurt, Schönebeck und Haldensleben für Freitag zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen. Die Kliniken seien die einzigen Akutkrankenhäuser in Sachsen-Anhalt, die keiner Tarifbindung unterliegen, begründete die Gewerkschaft den Schritt. Seit Juli habe man alle vier Kliniken mehrfach zu Tarifverhandlungen aufgefordert - bisher erfolglos.

Die Gewerkschaft hat nach eigenen Angaben im Zusammenhang mit der Ankündigung von Arbeitskampfmaßnahmen den Abschluss einer Notdienstvereinbarung angeboten. Das sei im Gesundheitswesen üblich, um während eines Streiks Gefahren für die Patienten abzuwenden. "Auch darüber wollte der Konzern, trotz dreimaliger Aufforderung, nicht verhandeln", hieß es.

Bei Ameos war auf dpa-Anfrage am Mittwoch zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.