Halle (dpa/sa) - Vor der Deutschen Orchesterkonferenz in Halle betonen die Veranstalter die Bedeutung von professionellen Orchestern und Chören. Sie würden zum Zusammenhalt der Gesellschaft beitragen, teilte die Deutsche Orchestervereinigung am Montag mit. Zudem leisteten die Orchester, Bigbands und Chöre des Rundfunks einen Teil zur Erfüllung des Kulturauftrags der öffentlich-rechtlichen Sender.

Am Dienstag werden in Halle etwa 300 Teilnehmer zur Deutschen Orchesterkonferenz erwartet. Dabei sollen unter anderem die Themen Qualitätsmanagement und Musikvermittlung diskutiert werden. Die Konferenz tagt alle drei Jahre.

Mehr Infos zur Deutschen Orchestervereinigung

Die Mitteilung der DOV