Leipzig (dpa) - In Sachsen und Thüringen startet die neue Woche mit vielen Wolken, aber nur selten Schauern. In Sachsen-Anhalt kann es vor allem in den nördlichen Landesteilen im Tagesverlauf Schauer und kurze Gewitter geben. Für den Montag kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) zudem Maximaltemperaturen von 20 bis 23 in Thüringen, 20 bis 24 Grad in Sachsen-Anhalt und 21 bis 24 Grad in Sachsen an.

Am Dienstag erwartet der DWD nach einem freundlichen Beginn in allen drei Bundesländern im weiteren Tagesverlauf zunehmend dichtere Wolken. Zum Abend hin kann es in Thüringen und Sachsen-Anhalt leichten Regen geben. In Sachsen bleibt es weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen in Thüringen zwischen 21 und 25, in Sachsen zwischen 23 und 26 und in Sachsen-Anhalt zwischen 22 und 25 Grad.

DWD-Wetterbericht für Thüringen

DWD-Wetterbericht für Sachsen

DWD-Wetterbericht für Sachsen-Anhalt