Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck (dpa/sa) - Im Landkreis Stendal hat ein Restaurantbetreiber entgegen den Corona-Regeln Gäste bewirtet - und muss nun ebenso wie die Gäste ein Bußgeld zahlen. Polizisten kontrollierten das Restaurant in der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck am Mittwochabend, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dort trafen sie neben dem Betreiber acht Gäste an. Zwei von ihnen ergriffen die Flucht, sechs konnten kontrolliert werden. Alle Beteiligten müssen nun mit einem Bußgeld rechnen.

Am gleichen Abend erwischten die Beamten weitere Menschen, die gegen die Corona-Regeln verstießen. So wurden in Stendal laut Polizei elf Jugendliche in einer Gruppe angetroffen. Auch sie erwartet ein Bußgeldverfahren.