Sevilla (dpa) - Das polnische Liebesdrama "Cold War" von Pawel Pawlikowski ist der beste europäische Film des Jahres. Das gab die Europäische Filmakademie bei einer Gala in Sevilla in Spanien bekannt. Weitere Preise erhielt der Film unter anderem für die Regie und das Drehbuch. Auch der Preis für die beste Schauspielerin ging an "Cold War": Joanna Kulig bekam die Trophäe für die weibliche Hauptrolle. Der Italiener Marcello Fonte wurde als bester Schauspieler für "Dogman" geehrt.