Frankfurt/Main (dpa) - Die klassische Radionutzung in Deutschland bleibt stabil. Insgesamt hören die Menschen im Schnitt 247 Minuten Radio an einem durchschnittlichen Werktag. Dies geht aus den Eckdaten der Media-Analyse hervor. Das sind zwei Minuten mehr als bei der vorangegangenen Erhebung im Juli vergangenen Jahres.