Berlin (dpa) - Die CSU strebt eine deutliche Entlastung von Familien an. Die CSU wolle, "dass Väter und Mütter die Betreuung und Erziehung ihrer Kinder mit ihren beruflichen Verpflichtungen in die für sie richtige Balance bringen können", heißt es nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" in einer Beschlussvorlage für die Klausur der CSU-Landesgruppe im Bundestag Anfang Januar im bayerischen Kloster Seeon. So wollen die Christsozialen unter anderem "eine Kita-Pauschale für den Kita-Weg einführen".