Jacksonville (dpa) - In einem Einkaufs- und Vergnügungszentrum in Florida sind mehrere Menschen durch Schüsse getötet worden. Die Schüsse sollen bei einem Videospiel-Turnier gefallen sein. Das Büro des Sheriffs sprach von "mehreren Todesopfern". Ein Verdächtiger sei tot, es sei zu diesem Zeitpunkt unklar, ob es weitere Verdächtige gebe. Die Polizei sucht die Gegend ab. Viele Menschen hätten sich in dem Zentrum versteckt; diese wurden aufgerufen, den Notruf zu wählen und ihre Position zu melden.