München (dpa) - Der FC Bayern München muss das Eröffnungsspiel der 57. Bundesligasaison gegen Hertha BSC ohne Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka bestreiten. Er hatte im Abschlusstraining eine Oberschenkelprellung erlitten. Im Abwehrzentrum bietet Trainer Niko Kovac neben Niklas Süle Neuzugang Benjamin Pavard auf. Jérôme Boateng muss wieder auf der Ersatzbank Platz nehmen. Kovac bietet in Robert Lewandowski, Kingsley Coman, Serge Gnabry und Thomas Müller alle verfügbaren Offensiv-Asse in der Startelf auf.