Stockholm (dpa) - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg rechnet damit, auf ihrer Segelreise über den Atlantik bereits am Dienstag in New York anzukommen. Kräftiger Wind treibe sie auf dem Transatlantik-Törn voran, schrieb die 16-Jährige auf Twitter. Ihre Mitreisenden und sie gingen deshalb davon aus, irgendwann am Dienstagnachmittag oder -abend im Hafen North Cove Marina in Manhattan einzutreffen. Ein Team bringt Thunberg auf der "Malizia" nach New York. Thunberg will dort im September unter anderem am UN-Klimagipfel und an mehreren Klimaprotesten teilnehmen.