Tokio (dpa) - Japans Kaiser Akihito hat sich ein letztes Mal an seine Nation gewandt. Er danke seinem Volk für die Unterstützung und wünsche sich, dass die neue Ära unter seinem Sohn Naruhito "stabil und fruchtbar" werde, sagte der 85-jährige Monarch bei einer Abdankungszeremonie in seinem Palast. Formal dankt Akihito um Mitternacht ab.