Dresden (dpa) - Das Regierungsbündnis von CDU, Grünen und SPD in Sachsen ist perfekt. Die Spitzen der drei Parteien unterzeichneten den Vertrag über die dritte sogenannte Kenia-Koalition in Deutschland. Er steht unter dem Slogan "Gemeinsam für Sachsen" und trägt im Untertitel zugleich wichtige Ziele: "Erreichtes bewahren, Neues ermöglichen, Menschen verbinden". Noch am Vormittag soll CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer im Landtag wiedergewählt und vereidigt werden. Für den Nachmittag sind die Vorstellung seines Kabinetts und die Vereidigung der Minister geplant.