Stockholm (dpa) - Ein 27-jähriger Mann ist in Schweden an den Folgen eines Verkehrsunfalls mit einem E-Tretroller gestorben. Er sei mit dem E-Scooter an einer Kreuzung in der Stadt Helsingborg mit einem Auto zusammengestoßen, sagte eine Polizeisprecherin. Der Mann sei kurz darauf verstorben. Zu dem Unfall liefen nun Ermittlungen. Es handelt sich um den ersten bekannten Fall, bei dem in Schweden ein Mensch seit dem Beginn des E-Scooter-Booms mit einem solchen Tretroller ums Leben gekommen ist.