Madrid (dpa) - Einer der meistgesuchten und bekanntesten Drogenbosse Spaniens hat viel Dreistigkeit an den Tag gelegt: Francisco Tejón spielte nach Polizeiangaben in einem Musikvideo des Reggaeton-Sängers Clase A eine Hauptrolle. "Das ist er, da gibt es keine Zweifel", wurde ein Polizeisprecher von der Zeitung "El Mundo" zitiert. Tejón gilt seit einigen Monaten als alleiniger Chef des berüchtigten Clans "Los Castañas", nachdem sein Bruder Antonio im Juni gefasst wurde. Laut Polizei kontrolliert die Bande rund 70 Prozent des Handels mit Haschisch in der andalusischen Provinz Cádiz im Süden Spaniens.