Los Angeles (dpa) - In Kalifornien ist der Prozess gegen einen mutmaßlichen Serienmörder eröffnet worden. Acht Jahre nach seiner Festnahme erschien der 43-jährige Angeklagte Michael Gargiulo in Los Angeles vor Gericht. Er habe seine weiblichen Opfer "planmäßig und systematisch" umgebracht, sagte Staatsanwalt Daniel Akemon in seinem Eröffnungsplädoyer. Gargiulo, der als "Hollywood Ripper" Schlagzeilen machte, ist in Kalifornien wegen Mordes an zwei Frauen und wegen versuchten Mordes angeklagt.