Berlin (dpa) - Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin will die Mordkommission am Dienstag entscheiden, wann und wie die Suche weiter geht. "Zur Stunde können wir dazu noch nichts sagen", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Morgen. Fahnder der Mordkommission und Hundeführer mit zwei Hunden hatten am Montag auf dem Wolziger See nahe Berlin nach der Jugendlichen gesucht - ohne Erfolg. Rebecca ist seit dem 18. Februar verschwunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.