Sinsheim (dpa) - Der FC Schalke 04 hat zum zweiten Mal in Folge die Chance auf die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga vergeben. Die Gelsenkirchener unterlagen in der letzten Partie des achten Spieltages bei 1899 Hoffenheim mit 0:2. Damit rutschten die Schalker auf Tabellenplatz sieben ab, liegen in der engen Spitzengruppe aber weiter nur zwei Zähler hinter dem Tabellenersten Borussia Mönchengladbach. Der 1. FC Köln hatte zuvor das Kellerduell gegen den SC Paderborn mit 3:0 für sich entschieden.