Berlin (dpa) - Der 16-jährige Berliner Lars Motza kommt mit Schuhgröße 57 ins Guinness-Buch der Rekorde. Damit wird ihm bescheinigt, die größten Füße eines männlichen Teenagers weltweit zu haben. Sein linker Fuß messe 35,05 Zentimeter, der rechte 34,98, berichtete Lars im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in seinem Heimat-Stadtteil Berlin-Hermsdorf. Lars braucht Schuhgröße 57 - die es in Deutschland so gar nicht gibt. Seine Schuhe müssen maßangefertigt werden - die Kosten belaufen sich auf rund 1200 Euro pro Paar, berichtete seine Mutter Anke Motza.