Stuttgart (dpa) - Deutschland belegt im weltweiten Innovationsvergleich keinen Spitzenplatz. Im sogenannten Innovationsindikator des Bundesverbands der Industrie arbeitete sich die Bundesrepublik zwar auf Platz fünf vor - nach der Schweiz, Singapur, Finnland und Belgien. Eine gewisse Sorge, dass wir zurückfallen, wenn wir nicht innovativer werden, ist berechtigt, sagte der Präsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften, Henning Kagermann.