Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen reist zu politischen Gesprächen in die USA. In New York wird die CDU-Politikerin die Sitzung des UN-Sicherheitsrates leiten und über eine stärkere Rolle von Frauen in Friedensmissionen sprechen. Deutschland hat im April den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat. Morgen ist in Washington ein Gespräch mit dem geschäftsführenden US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan angesetzt. Erwartet wird ein Austausch unter anderem über Konflikte und Krisen in der Welt.