Rom (dpa) - Papst Franziskus verkündet heute Mittag seine Weihnachtsbotschaft und spendet den päpstlichen Segen "Urbi et Orbi". Die traditionelle Ansprache auf dem Petersplatz wird alljährlich auch von Millionen Menschen auf der ganzen Welt im Radio, im Fernsehen und per Internet verfolgt. Am Abend hatte Franziskus bei der Christmette im Petersdom die Bedeutung der christlichen Weihnachtsbotschaft hervorgehoben. "Weihnachten erinnert uns, dass Gott fortfährt, jeden Menschen zu lieben, auch den schlimmsten", sagte der Papst.