Groningen (dpa) - In einem Kino der niederländischen Stadt Groningen sind zwei Leichen gefunden worden. Die Polizei geht nach eigenen Angaben von einem Verbrechen aus. Nach dem Tatverdächtigen - einem 33-jährigen Mann - werde gefahndet, teilte die Polizei mit. Die Ermittler hoffen, unter anderem durch Hinweise von Zeugen auf die Spur des Mannes zu kommen. Die Polizei warnte zugleich davor, sich dem Verdächtigen zu nähern. Neben einem Foto und dem Namen des Verdächtigen veröffentlichte die Polizei Bilder einer Videokamera, die ihn beim Verlassen des Kinos der Kette Pathé zeigen.