1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg
  6. >
  7. 1. FC Magdeburg: Das ist Geschäftsführer Martin Geisthardt

Erst Spieler, nun funktionärZurück beim FCM: Das ist der neue Geschäftsführer Martin Geisthardt

Ein Mann aus der Region mit FCM-Vergangenheit soll ab März die Geschicke des Clubs in der 2. Bundesliga lenken. Wir stellen Martin Geisthardt vor.

Aktualisiert: 26.01.2024, 15:29
Martin Geisthardt war 2008 spieler des 1. FC Magdeburg wird am März 2024 kaufmännischer Geschäftsführer beim FCM.
Martin Geisthardt war 2008 spieler des 1. FC Magdeburg wird am März 2024 kaufmännischer Geschäftsführer beim FCM. (Foto: 1. FC Magdeburg)

Magdeburg/DUR – Am 1. März übernimmt Martin Geisthardt den Posten als kaufmännischer Geschäftsführer beim 1. FC Magdeburg. Der 36-Jährige tritt dann die Nachfolge des vorzeitig freigestellten Alexander Wahler an.

Martin Geisthardt: Bekanntes Gesicht mit FCM-Vergangenheit

Aber wer ist Martin Geisthardt? Beim FCM ein alter Bekannter, schon 2008 stand er als aktiver Profi im Tor der Blau-Wei´ßen. Nach seinem Karriereende widmete er sich Vertrieb und Marketing, arbeitete zuletzt fünf Jahre lang beim FC St. Pauli.

Lesen Sie mehr bei "Magdeburg Blau-Weiß": So tickt Martin Geisthardt

Geisthardt stammt zudem aus der Region, wuchs in Haldensleben auf. Auf seiner Webseite beschreibt er sich als "absoluten Vertriebs- und Marketingenthusiasten". Davon soll ab März auch der 1. FC Magdeburg profitieren.