1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg
  6. >
  7. 2. Bundesliga: Sieg-Zwang für den FCM

2. Bundesliga Sieg-Zwang für den FCM

Der 1. FC Magdeburg will nach dem Desaster in Karlsruhe eine Reaktion gegen Hannover 96 zeigen. Im Heimduell mit den ambitionierten Niedersachsen muss sich der Club neu beweisen.

Von Patrick Nowak Aktualisiert: 29.03.2024, 21:12
Im Hinspiel gab es für Daniel Elfadli (Magdeburg, l.) ein 1:2 gegen Andreas Voglsammer (Hannover).
Im Hinspiel gab es für Daniel Elfadli (Magdeburg, l.) ein 1:2 gegen Andreas Voglsammer (Hannover). Foto: Michael Täger

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Zahlreiche Fans des 1. FC Magdeburg haben am Karfreitag beim Training vorbeigeschaut. Auch Sportgeschäftsführer Otmar Schork machte sich ein Bild von den Schützlingen, aus denen Cheftrainer Christian Titz die maximale Aufmerksamkeit herauskitzelte. Als eine harmlose Aktion doch noch im Trainingsspiel gefährlich wurde, rief Titz einem seiner Akteure zu: „Du machst den Ball unnötig wieder heiß.“ Genau so etwas will Blau-Weiß im Heimspiel in der 2. Bundesliga am Ostersonntag gegen Hannover 96 (13.30 Uhr/Sky) vermeiden.