FUSSBALL

Tatsuya Ito blüht beim FCM auf und will bleiben

Tatsuya Ito ist glücklich beim 1. FC Magdeburg. Das liegt am guten Verhältnis zum Trainer und seiner Rolle im Team. Dort blüht er auf und kann sich einen Verbleib vorstellen.

Von Patrick Nowak 12.05.2022, 20:24
Lässt sich von seinem Mitspieler Amanda Condé hochheben:  Tatsuya Ito (r.). Der Japaner ist zwar nur ausgeliehen, kann sich dank des Trainers Christian Titz und seiner Zufriedenheit im Team einen Verbleib beim 1. FC Magdeburg durchaus vorstellen.
Lässt sich von seinem Mitspieler Amanda Condé hochheben: Tatsuya Ito (r.). Der Japaner ist zwar nur ausgeliehen, kann sich dank des Trainers Christian Titz und seiner Zufriedenheit im Team einen Verbleib beim 1. FC Magdeburg durchaus vorstellen. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - Tatsuya Ito schlich sich nur kurz davon und nahm eine Auszeit. Die Einheit mit der Mannschaft war zwar noch nicht beendet, doch Trinkpausen während des Trainings sind natürlich erlaubt. Der 24-Jährige nutzte den Moment und suchte eine Wasserflasche, um sich zu erfrischen. Dann nahm er erstmal einen ordentlichen Schluck, schaute in die Ferne und betrat den Platz anschließend mit einem Lächeln. Die Laune des Japaners könnte in diesen Tagen nicht besser sein. Schließlich läuft es für ihn beim 1. FC Magdeburg bislang sehr gut.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.