Zweite Liga

FCM-Probespieler Eric Boakye abgereist

Ein weiterer Probespieler auf der Rechtsaußen-Position, Eric Boakye, ist nicht mehr in Magdeburg. Er trainierte beim FCM mit - und konnte offenbar nicht überzeugen.

Von Nico Esche
FCM-Probespieler Eric Boakye. Er ist nicht mehr in Magdeburg.
FCM-Probespieler Eric Boakye. Er ist nicht mehr in Magdeburg. Foto: Imago

Magdeburg - Dass es nicht einfach werden wird, den schnellen, beidfüßigen, spielintelligenten Raphael Obermaier zu ersetzen, war den meisten durchaus bewusst. Doch scheint die Suche nach einem Ersatz, des zum SC Paderborn gewechselten Verteidigers, schwerer als erwartet für den FCM.

Zuletzt trainierte Eric Boakye beim Club mit, absolvierte ein geheimes Testspiel gegen den BFC Dynamo (bei dem Christian Beck zwei Mal traf) - und musste nun die Koffer packen. Wie die Bild berichtet, konnte Boakye offenbar nicht überzeugen.

Zwei Liga-Spiele lang spielte Mohammed El Hankouri auf der vakanten Position des rechten Außenverteidigers. Er ist aber eigentlich offensiv ausgerichtet.

FCM: Wer wird Rechtsaußen eingesetzt

Bei der deftigen DFB-Pokalspielniederlage gegen Eintracht Frankfurt setzte FCM-Cheftrainer Christian Titz den eigentlich in der Zentrale spielenden Daniel Elfadli ein - und wechselte ihn nach nur 32 Minuten aus. Silas Gnaka übernahm.

Man darf also noch gespannt sein, was auf der rechten Außenbahn beim FCM noch passiert. Im Kader ist noch viel Bewegung drin.