Rostock (dpa) l Jens Härtel ist der neue Trainer des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock. Dies teilte der Verein am Mittwochabend mit und bestätigte damit Medienberichte. Härtel tritt die Nachfolge des in der Vorwoche beurlaubten Pavel Dotchev an. Der 49 Jahre alte Härtel hatte bis zum 12. November 2018 den Zweitligisten 1. FC Magdeburg trainiert.

"Jens Härtel ist genau der Trainer-Typ, der zu unserem Anforderungsprofil passt: ein sehr ehrgeiziger, fleißiger und akribischer Arbeiter, der durch seine langjährige Trainertätigkeit eine Menge Erfahrungen mitbringt", sagte der neue Sportvorstand Martin Pieckenhagen.

Die Verpflichtung eines Fußball-Lehrers ist die erste Amtshandlung von Pieckenhagen, der am vergangenen Samstag zum Nachfolger des zeitgleich mit Dotchev beurlaubten Markus Thiele bestellt worden war.

Der 1. FC Magdeburg  löste die Verträge von Jens Härtel und Ronny Thielemann in beiderseitigem Einvernehmen am Mittwoch auf.

„Der 1. FC Magdeburg bedankt sich ausdrücklich für die geleistete Arbeit und das große Engagement in den vergangenen Jahren. Für die Zukunft wünschen wir Jens und Ronny viel Erfolg, bei maximaler Gesundheit", sagte FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik.