Nach Transfer nach Spanien

Glücklicher Lewandowski feiert Wechsel zu Barça auf Mallorca

Von dpa Aktualisiert: 17.07.2022, 14:39
Verabschiedete sich erst einmal Richtung Mallorca: Robert Lewandowski.
Verabschiedete sich erst einmal Richtung Mallorca: Robert Lewandowski. Sven Hoppe/dpa

Palma - Weltfußballer Robert Lewandowski hat seinen Wechsel vom FC Bayern München zum FC Barcelona Medienberichten zufolge mit der Familie auf Mallorca gefeiert.

Der 33 Jahre alte Pole traf am Samstag auf der Urlaubsinsel im Mittelmeer ein und fuhr sofort zu Frau und Töchtern, um gemeinsam zu feiern, wie die „Mundo Deportivo“ und andere spanische Medien am Sonntag berichteten. Am Flughafen Son Sant Joan von Palma habe er zu den zahlreich erschienen Reportern gesagt: „Ich bin sehr glücklich.“

Diese Worte erschienen auch groß auf Spanisch auf den Titelseiten mehrerer katalanischer Blätter. Auf Fotos ist Lewandowski mit Sonnenbrille, schwarzer Baseballmütze und Rucksack mit sehr froher Miene zu sehen. Der Profi sollte den Berichten zufolge am Sonntag von Palma direkt in die USA fliegen. Dort soll er sich zunächst der obligatorischen medizinischen Untersuchung unterziehen, bevor er zur Mannschaft stößt.

Das Team der Katalanen war Samstagnachmittag in die USA geflogen. Trainiert wird auf der Anlage von Inter Miami, dem Club von David Beckham, vorerst natürlich noch ohne Lewandowski. Das erste Testspiel gegen Inter Miami steht am Mittwoch (20. Juli) an. Es folgen Begegnungen gegen den Erzrivalen Real Madrid (23.), gegen Juventus Turin (26.) und New York Red Bulls (30.). Die offizielle Vorstellung Lewandowskis soll laut Medien nach der für den 31. Juli angesetzten Rückkehr der Delegation nach Barcelona erfolgen.