1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fußball
  6. >
  7. Bundesliga: Hoffenheimer Talent Max Moerstedt rückt auf

BundesligaHoffenheimer Talent Max Moerstedt rückt auf

Wie geht's mit den U17-Weltmeistern weiter im Fußballalltag? Ein Hoffenheimer Stürmer kommt dem Traum vom Profi schon mal ein Stückchen näher.

Von dpa 06.12.2023, 15:32
Darf in der Vorbereitung auf die Rückrunde bei den Hoffenheimer Profis mittrainieren: U17-Weltmeister Max Moerstedt.
Darf in der Vorbereitung auf die Rückrunde bei den Hoffenheimer Profis mittrainieren: U17-Weltmeister Max Moerstedt. Agung Kuncahya B./XinHua/dpa

Zuzenhausen - U17-Weltmeister Max Moerstedt bestreitet bei den Bundesliga-Profis der TSG 1899 Hoffenheim erstmals die Vorbereitung auf die Rückrunde.

Der 17 Jahre alte Stürmer habe im Training vor einiger Zeit einen richtig guten Eindruck hinterlassen. „Er darf sich da wieder zeigen. Weitere Maßnahmen werden wir dann besprechen“, sagte Trainer Pellegrino Matarazzo, betonte aber auch: „U17 ist etwas ganz anderes als Profigeschäft beziehungsweise Bundesliga.“

Der 1,94 Meter große Moerstedt gehört zum deutschen Auswahlteam von Christian Wück, das am Samstag in Indonesien den WM-Titel erobert hatte. Wück mahnte nach der Rückkehr: „Die Clubs müssen Mittel und Wege finden, ihnen Spielzeit auf höchstem Niveau zu geben.“

Für Matarazzo ist dies nicht nur eine Frage der Vereine. Talente hätten unterschiedliche Potenziale. „Es gibt einfach Unterschiede in den Entwicklungen. Sehr oft hat das was mit der Persönlichkeit zu tun. Wer authentisch bleibt, wer in seinen Stärken aufgeht, der hat die beste Chance“, sagte der TSG-Chefcoach. „Ich gehe davon aus, dass nicht alle Weltmeister der U17 jetzt Profis werden.“ Moerstdt stünden jedenfalls alle Türen offen bei den Kraichgauern: „Das ist wirklich ein Toptalent.“