PGA-Tour

Golfprofi Jäger in Top 30 bei Turnier in Jackson

Von dpa 04.10.2021, 07:35 • Aktualisiert: 17.10.2021, 18:01
Hat beim Turnier in Jackson einen ordentlichen geteilten 26. Platz belegt: Stephan Jäger.
Hat beim Turnier in Jackson einen ordentlichen geteilten 26. Platz belegt: Stephan Jäger. Charles Krupa/AP/dpa

Jackson - Golfer Stephan Jäger hat in seinem zweiten Turnier nach der Rückkehr auf die PGA-Tour einen ordentlichen geteilten 26. Platz belegt, ein besseres Resultat am Schlusstag aber verspielt.

Nach 68er, 66er und 69er Runden an den ersten drei Tagen rutschte der in den USA lebende gebürtige Münchner mit seinen 70 Schlägen am Sonntag bei der Sanderson Farms Championship im US-Bundesstaat Missouri noch um zehn Plätze zurück. Es war dennoch sein bestes Resultat seit 2019.

Auf Sieger Sam Burns aus den USA fehlten Jäger am Ende sieben Schläge. Burns holte seinen zweiten Sieg auf der PGA-Tour in diesem Jahr mit 266 Schlägen und einem Versuch Vorsprung auf Nick Watney.