Magdeburg/Gummersbach l Wie der SC Magdeburg bestätigt hat, wechselt Kreisläufer Moritz Preuss vom VfL Gummersbach zum SC Magdeburg. Demnach solle Preuss, der erst vor der aktuellen Saison vom Bergischen HC gekommen war, im Juli 2019 zum SCM an die Elbe wechseln.

VfL-Sportdirektor Christoph Schindler sagte der "Kölner Rundschau", dass der 23-Jährige in der Vorwoche beim SCM einen längerfristigen Vertrag unterschrieben habe. "Wir sind traurig, aber wir haben Verständnis für die Entscheidung des Spielers“, sagte Schindler. Preuss sehe gerade mit Blick auf die Nationalmannschaft in Magdeburg zurzeit einfach die bessere Perspektive.

Der Sportdirektor betonte allerdings auf die Frage nach einem vorzeitigen Abschied von Preuss im Sommer auch, dass es im Vertrag des Kreisläufers keine Ausstiegsklausel gebe: "Moritz Preuss ist gerade jetzt im Abstiegskampf ein wichtiger Spieler für uns. Und er wird es für den VfL Gummersbach auch in der kommenden Saison sein."