Aschersleben (ut) l Zum Auftakt des dreitägigen und zum vierten Mal ausgetragenen „Megawoodstock“-Handball-Open-Airs in Aschersleben gewann gestern Abend der SCM das Bundesligaduell gegen den SC DHfK Leipzig mit 26:20 (13:10). Bester Werfer war Matthias Musche (6). Eine gut gefüllte Arena sorgte für eine stimmungsvolle Kulisse.

Neuzugang Albin Lagergren erzielte sein Debüttor für den SCM zum 12:9. Schon vor einem Jahr hatten sich die beiden Ostkontrahenten hier gegenübergestanden. Auch da siegte der SCM (31:24).

Die Outdoor-Party mit Sport (drei Turniere für Männer-, Frauen- und erstmals Spaßvereine) und Musik hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil im Aschersleber Veranstaltungskalender etabliert. Das Besondere beim Handball unter freiem Himmel ist vor allem das Spielfeld. Ein patentierter Sportboden, der von seinen Tritt- und Schwingeigenschaften dem Parkett in der Halle sehr nahe kommt, macht es möglich.