Olympia

Hockey-Herren scheitern im Halbfinale an Australien

Von dpa 03.08.2021, 13:29
Deutschlands Linus Müller (r) im Zweikampf mit Tim Brand aus Australien.
Deutschlands Linus Müller (r) im Zweikampf mit Tim Brand aus Australien. Swen Pförtner/dpa

Tokio - Die deutschen Hockey-Herren sind im Halbfinale der Olympischen Spiele von Tokio gescheitert und spielen um Bronze. Das Team von Bundestrainer Kais al Saadi unterlag dem Weltranglisten-Ersten Australien 1:3 (1:2).

Im Spiel um Platz drei trifft die DHB-Auswahl nun am Donnerstag auf die aufstrebenden Inder, die zuvor im Halbfinale 2:5 gegen Weltmeister Belgien verloren hatten.

Mit einem Sieg könnte das deutsche Team noch seine olympische Medaillen-Serie nach Bronze (2016), Gold (2012), Gold (2008) und Bronze (2004) fortsetzen. Die deutschen Damen waren in Tokio bereits im Viertelfinale ausgeschieden.