Burg (gru). Am vergangenen Freitag fanden weitere Spiele der Freizeitliga des Jerichower Landes in der Sporthalle Burg-Süd statt. In der Vorrundenstaffel Region Burg griff in dieser Saison das erste Mal Vizekreismeister Burger VC II ein.

Burger VC II – Burger VC U18 2:0 (6, 20)

Die Jugendmannschaft des Burger VC 99 hatte sich an diesem Abend gegen ihre älteren Vereinskameraden viel vorgenommen. Der Respekt gegenüber der größeren Volleyballerfahrung war jedoch enorm. Nervös agierten die "jungen Wilden" in ihren Spielzügen und machten dabei viele Fehler, sodass der erste Satz schnell mit 6:25 verloren ging. Im zweiten Satz lief dagegen einiges besser. Die Burger U18 zeigte, dass sie durch ihre Trainer Alexander und Sebastian Behr einiges gelernt hatten. Die "Zweite" brachte jedoch auch diesen Satz routiniert mit 25:20 ins Ziel.

Burger VC U18 – Möckern 1:2 (21, -14, -12)

Der erste Satz zwischen der Jugend aus Burg und den Gästen aus Möckern verlief bis zum 22:21 recht ausgeglichen. Durch gute Block- arbeit gewann die U18 diesen Satz mit 25:21. Doch ließ die Konzentration nach und die Angriffsschläge der Möckeraner, besonders durch Nico Vorbrodt, wurden immer präziser und druckvoller, sodass der zweite Satz mit 14:25 verloren ging. Im Entscheidungssatz ließen die immer besser ins Spiel kommenden Gäste nichts mehr anbrennen und gewannen deutlich mit 25:12. Es machte sich bemerkbar, das Burgs Hauptangreifer Georg Blum fehlte.

Burger VC II – Möckern 2:1 (21, -23, 20)

Im letzten Spiel des Tages machten sich erste Konditionsprobleme beim BVC II bemerkbar. Trotz spielerischer Überlegenheit taten sich die Oldies schwer und gewannen den ersten Satz nur knapp 25:21. Die Gäste sahen ihre Chance und gaben noch einmal alles. Doch sollte es nach gewonnenem zweiten Satz nicht mehr reichen. Auch in diesem Spiel musste ein dritter Satz entscheiden, der zu Gunsten des Gast- gebers ausfiel.

Burger VC II: von Diemar, Richter, Zielke, Kurze, Herger, Lauer, Dr. Klose, Grunewald

Burger VC U18: Melcher, Vogelsang, Räcke, Richter, Woska, Barm

Möckeraner TV: Neumann, Richter, Dr. Eid, Gottstein, Vorbrodt, Nemitz, Liermann, Wenzel