Burg / Genthin ( ag ). Aus innerbetrieblichen Gründen kann es am Donnerstag, dem 30. Dezember, und am Montag, dem 3. Januar, in den Einrichtungen der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter der Argen in Burg und Genthin zu Einschränkungen bei der Leistungsbearbeitung kommen. Dies teilte Pressesprecherin Cynthia Rösler mit.

" Alle anderen Dienstleistungen, wie beispielsweise Arbeitslosmeldungen, Arbeitsvermittlung und -beratung, werden wie gewohnt angeboten ", erklärte sie.