Hasselfelde l Während die Top-Athleten auf der Pokljuka um die Weltmeistertitel kämpfen, wetteiferten zwei Harzer in Kaltenbrunn um die Qualifikation zur Junioren-Weltmeisterschaft.

Der für den WSV Clausthal-Zellerfeld startende Hasselfelder Danilo Riethmüller trumpfte im Massenstart mit dem zweiten Platz auf, sein Benzingeröder Vereinskamerad Hans Köllner wurde Neunter.