Der SSV Samswegen ist neuer Hallenmeister des Landkreises Börde im Fußball. Das Team von Trainer Heiko Lackert gewann das Turnier der Kreisoberliga/Landesklasse in der Wolmirstedter "Halle der Freundschaft".

Wolmirstedt l Reichlich Tore und spannende Spiele sah die recht bescheidene Zuschauerkulisse in der Ohrestadt. Erstmals ging der Kreisfachverband vom bisherigen System ab, spielte mit drei Staffeln bei neun Teilnehmern und etablierte eine Trostrunde. Das brachte zwar einen Verzicht auf ein echtes Endspiel mit sich, aber irgendwie war das Duell des ISV Haldensleben gegen den TSV Hadmersleben (1:3) dann doch noch eins.

Lachender Dritter war der SSV Samswegen, der den TSV Hadmersleben auch kräftig anfeuerte und sich über den Siegerpokal freute. Eine Tradition wurde vom KFV fortgeführt, die Vergabe von Sektflaschen an die Torschützen, die dann auch reichlich absahnten.

Insgesamt gab es umkämpfte Spiele zu sehen. Manch einer übertrieb es etwas, so führten handfeste Argumente zwischen Sascha Eichel (Samswegen) und Jens Meyenkoth (ISV) zum Turnierausschluss für beide Akteure. Pierre Hentrich (TSV Hadmersleben) sah im letzten Spiel ebenfalls Rot. Sein Ausschluss wird laut KFV noch einmal separat verhandelt.

Im allgemeinen befleißigten sich die Spieler jedoch einer relativ fairen Spielweise. Immer wieder gab es wunderschön herausgespielte Tore zu beklatschen. In der Finalrunde landeten dann auch die technisch perfektesten Teams, wenngleich die spielstarken Süplinger und die Osterweddinger etwas Pech hatten.

Der KFV sammelte neue Erfahrungen mit dem neuen Spielsystem, welches aber bei nur neun Teilnehmern durchaus logisch erschien. Die Fortsetzung wird auch von den zukünftigen Teilnehmern abhängen.

Die Mannschaften

Staffel A

SV Irxleben II: Christopher Kostka, Norman Thiele (1 Tor), Julien Ulrich (1), Christopher Partsch, Michael Ulrich, Matthias Bruchmüller (3), Philipp Kölling (3), Kevin Degen (3), Sebastian Matthies-Thomas

Grün-Weiß Süplingen: Christian Luft, Dennis Müller (1 Tor), Ronny Keilwitz (3), Mario Brand, Patrick Würlich, Markus Wosahlo (3), Robert Constabel, Benjamin Müller (3)

Grün-Weiß Bregenstedt: Jens Losensky, Peter Quedenfeld, Ronny Jacobs, Mathias Wolter, Marcel Müller (eine Zeitstrafe), Dennis Krusche, Mathias Ranzinger (1 Tor)

Staffel B

Haldensleber SC II: Matthias Homes, Arne Schiefer, Thomas Gießmann, Dennis Girke, Robin Schütte (2 Tore), Tobias Ohrdorf, Robert Horsika (1), Enrico Murupa, Florian Ohrdorf (4)

Osterweddinger SV: Christian Klaus, Konrad Pfeil (2 Tore), Rico Müller (1), Patrick Ruffert (2), Yousef Elayan (1), Marcel Grabau (4), Tobias Klebe (5), Florian Karasek, Stephan Schröder (1)

TSV Hadmersleben: David Hinz (1 Tor), Michael Niemann, Kai-Oliver König, Jan Kittelmann, Jens Gammisch (3), Pierre Hentrich (4/Rote Karte), Fabian Brieger (2), Patrick Darius (3), Andy Behrens

Staffel C

SV Seehausen: Sascha Röber, Marian Kunth, Philipp Haunschild, Steven Buchholz (3 Tore), Kai Schmiede (2), Dustin Hasse (1), Alexander Schröder (3), Carsten Ott, Armin Ferl (3)

SSV Samswegen: Jerome Kleinau, Marcus Koslowski (4 Tore), Christian Bühnemann (eine Zeitstrafe), Matthes Koslowski (1), Heiko Meinecke (2/1), Sascha Eichel (Rote Karte/Turnierausschluss), Fabian Belwe (4), Marc Küchenhoff

ISV Haldensleben: Bennet Fattroth, Steffen Ulrich (1 Tor), Stefan Bröckel (2), Daniel Edeling, Patrick Heider, Nico Klockenmeier (2), Martin Noack, Marcel Wachtel (2), Jens Meyenkoth (Rote Karte/Turnierausschluss)

Ergebnisse

Irxleben - Bregenstedt3:0

Hadmersleben - Haldensleben II5:1

Seehausen - ISV Haldensleben1:3

Irxleben II - Süplingen2:1

Hadmersleben - Osterweddingen2:2

Seehausen - Samswegen2:3

Bregenstedt - Süplingen0:3

Haldensleben II - Osterweddingen3:1

ISV Haldensleben - Samswegen 1:1

Tabellen Vorrunde (Spiele/Tore/Punkte)

Staffel A

1. SV Irxleben II25:16 2. Grün-Weiß Süplingen24:23 3. Grün-Weiß Bregenstedt20:60

Staffel B

1. TSV Hadmersleben27:34 2. Haldensleber SC II24:63 3. Osterweddinger SV23:51

Staffel C

1. ISV Haldensleben24:24 2. SSV Samswegen24:34 3. SV Seehausen23:60

Spiele zur Ermittlung der Sieger- und Verliererrunde

Bregenstedt - Osterweddingen2:7

Irxleben II - Samswegen1:4

Bregenstedt - Seehausen0:8

Süplingen - Hadmersleben (Neunmeter)4:5

Osterweddingen - Seehausen5:1

ISV Haldensleben - HSC II (Neunmeter)8:7

Tabelle Platz sieben bis neun

(Tore/Punkte)

1. Osterweddinger SV12:36 2. SV Seehausen9:53 3. Bregenstedt 2:150

Verliererrunde Platz vier bis sechs

Siegerrunde Platz eins bis drei

Irxleben II - Süplingen 5:5

Samswegen - Hadmersleben2:1

Haldensleben II - Irxleben II1:1

ISV Haldensleben - Samswegen1:1

Haldensleben II - Süplingen0:1

ISV Haldensleben - Hadmersleben1:3

Tabelle Platz vier bis sechs

1. Grün-Weiß Süplingen26:54 2. SV Irxleben II26:62 3. Haldensleber SC II21:21

Tabelle Platz eins bis drei

1. SSV Samswegen23:24 2. TSV Hadmersleben24:33 3. ISV Haldensleben22:41

Reihenfolge

1. SSV Samswegen 2. TSV Hadmersleben 3. ISV Haldensleben 4. Grün-Weiß Süplingen 5. SV Irxleben II 6. Haldensleber SC II 7. Osterweddinger SV 8. SV Seehausen 9. TSV Grün-Weiß Bregenstedt

Bester Torschütze: Tobias Klebe (Osterweddingen) fünf Treffer. Bester Torhüter: Christian Wulff (Süplingen). Vorkommnisse: Rote Karten und Turnierausschluss für Sascha Eichel (Samswegen) und Jens Meyenkoth (ISV Haldensleben); Rote Karte gegen Pierre Hentrich (Hadmersleben)

   

Bilder