Gutenswegen l  Am Sonnabend wird in der Bördeoberliga das einzige Nachholspiel der Hinrunde ausgetragen. Der SV Gutenswegen/Klein Ammensleben empfängt Eintracht Gröningen. Anpfiff ist um 13.30 Uhr. „Wir wollen im oberen Drittel bleiben und uns weiter entwickeln“, sagt Fabian Lenkeit.

In der Vorbereitung wurde gut gearbeitet. „Ich bin zufrieden. Die Stimmung ist gut und die Leistungen in den Testspielen waren okay“, zieht der Coach Bilanz. Gutenswegen verlor knapp gegen Post Magdeburg (1:2) und gewann mit 9:1 gegen Fermersleben.

Personell hat sich auf dem Gauseberg einiges getan. Steven Hahn wechselte nach Groß Santersleben, dafür steht Ademilson Castro Dos Santos wieder zur Verfügung. Nach seiner Verletzung ist auch Marius Koeppe wieder eine Option. „Wir sind personell gut aufgestellt und wollen natürlich gewinnen“, so Lenkeit abschließend.