Die Altherren-Kicker des MSV Börde setzten sich in der 2. Runde des Stadtpokals mit 7:0 (4:0) beim Fermersleber SV durch. Sven Potyka (2), Kapitän René Thierau, Jens Meinhardt, Marcus Ricks, Christian Barnau und Stephan Michme trafen auf dem Platz der Freundschaft für die überlegenen Stadtfelder. Hier duellieren sich Thierau (links) und FSV-Akteur Oliver Hass.