Salzwedel l Der Wettkampf wurde nach der Wettkampfordnung des DBSV mit 60 Pfeilen auf 18 Meter ausgeschossen.

Niklas Thiede ging in der Klasse U14m Recurve an den Start. Er erzielte 491 Ringe und erkämpfte sich ungefährdet die Goldmedaille. Damit setzte er sich in den vergangenen Turnieren immer in seiner Altersklasse durch. In der gleichen Altersklasse startete auch Leon Frytag zu seinem dritten Turnier. Mit 323 Ringen belegte er Platz fünf.

Lucas holt Silber

Chantal Lucas (U17w), ebenfalls Recurvebogen, schoss 453 Ringe. Damit holte sie Silber in ihrer Klasse.

In den Compoundklassen gingen Neil Bindemann, Ole Scholz, Ilja Koch, Francis Göbecke und Isabell Lackner an den Start.

Bindemann mit Silber

Neil Bindemann, U14m Compound, schoss 528 Ringe. Er belegte damit den zweiten Platz. Ole Scholz erreichte in der gleichen Altersklasse 490 Ringe und kam auf Platz zwei.

Ilja Koch, U14m, erzielte 478 Ringe. Er verbesserte seine persönliche Bestleistung erneut um elf Ringe. Es wäre ihm zu wünschen, dass er die 500 Ringe bald schafft.

Erstmals in dieser Hallensaison ging Francis Göbecke in der U17w Compound an den Start. Ihr gelangen auf Anhieb 426 Ringe. Sie war in ihrer Klasse Einzelstarterin.

Isabell Lackner erreichte in der Damenklasse persönliche Bestleistung mit 458 Ringen. Sie war in ihrer Klasse ebenfalls Einzelstarterin.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.

Nächster Halt in Dessau

Am Sonntag, starten wieder acht Bogensportler der SGi Salzwedel in Dessau zum letzten Turnier in diesem Jahr. Viel Erfolg und alles ins Gold.