Stendal l  In der starken Truppe des VfL Wolfsburg fanden die Stendaler ihren Meister.

 Die Gastgeber traten am Sonntagvormittag mit drei anstatt zwei Mannschaften an. Der 1. FC Magdeburg hatte seine Anmeldung scheinbar vergessen und reiste nicht an. Nichts desto trotz hatten die Verantwortlichen vom 1. FC Lok ein illustres Teilnehmerfeld zusammenbekommen. Neben dem SV Eintracht Salzwedel als Dauerkontrahent aus der Altmark standen Teams von einigen Traditionsvereinen auf dem Spielplan. So waren Optik Rathenow und der VfL Wolfsburg vertreten.

Dazu kamen Mannschaften aus Wolfenbüttel und die Niedersachsen von Grashoppers United.

Lok gewinnt gegen den Burger BC

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

  • Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg gewonnen. Foto: Thomas Wartmann

    Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag überraschend souverän sein Heimspiel gegen Burg ge...

In den Partien der Vorrundengruppen kristallisierten sich schnell die Favoriten heraus. In der Gruppe A brannten die Lok-Kicker ein kleines Feuerwerk ab. Gleich im ersten Spiel putzten sie Optik Rathenow mit 6:0 Toren.

In der Gruppe B kamen die Wolfsburger langsam aber sicher in das Turnier und beendeten sie genau wie Lok I verlustpunktfrei. In den Halbfinals machten Lok und Wolfsburg mit ihren Gegnern kurzen Prozess.

Das Finale war dann lange spannend. Aber der VfL schaffte bald ein 2:0, das war die Vorentscheidung. Am Ende gewann Wolfsburg mit 3:1 Toren.

Zum besten Spieler des Turniers wurde der Wolfsburger Isaiah Thomas gewählt. Bester Schütze war Loks Moussa Kumara und bester Torhüter Vin Kastull ebenfalls von Lok.

 

Ergebnisse:

Vorrunde A:

1. 1. FC Lok Stendal I 12 : 19

2. Grashoppers United 3 : 34

3. 1. FC Lok Stendal III 2 : 52

4. FSV Optik Rathenow 2 : 101

 

Vorrunde B: 1. VfL Wolfsburg 9 : 29

2. SV Eintracht Salzwedel 7 : 66

3. MTV Wolfenbüttel 2 : 53

4. 1. FC Lok Stendal II 2 : 110

 

Halbfinals:

1. FC Lok Stendal I - Eintracht Salzwedel5:1

VfL Wolfsburg - Grashoppers United7:0

Spiel um Platz 7:

FSV Optik Rathenow - 1. FC Lok Stendal II3:5 n.N.

Spiel um Platz 5:

1. FC Lok Stendal III - MTV Wolfenbüttel2:3

Spiel um Platz 3:

Grashoppers United - SV Eintracht Salzwedel0:1

Finale:

1. FC Lok Stendal - VfL Wolfsburg 1:3