Stendal l Beim SSV Havelwinkel Warnau wurde nach fünf erfolgreichen Jahren Trainer Ralf Franke und Co-Trainer Sebastian Schmidt verabschiedet. Mit Wilhelm Weigt vom TSV Chemie Premnitz (Landesliga Nord Brandenburg) wird ein talentierter Schlussmann zum Landesligisten wechseln (Volksstimme berichtete bereits). Der Keeper durchlief den Nachwuchs von Optik Rathenow und kam für Premnitz in der Landesliga auf elf Einsätze.

Müller kommt aus Klietz

Weiterhin kommt Max Müller (zuletzt Germania Klietz) nach Warnau. Bereits in der Winterpause hat sich Jonas Debold (Optik Rathenow) beim SSV angemeldet. Er war lange Zeit verletzt. Beide haben das A-Juniorenteam von Optik Rathenow durchlaufen.

Ganz wichtig in Warnau: der komplette Kader der Vorsaison bleibt zusammen. Es hat sich niemand abgemeldet. Dennoch ist man im Havelwinkel natürlich bemüht, eine schleichenden Umbruch (Kader-Verjüngung) in den nächsten Jahren zu vollziehen.