Schönhausen l Kreisoberligist Preussen Schönhausen hat am Wochenende ein Hallenfußballturnier gewonnen.

Niederlage zum Auftakt

Preussen legte zunächst einen Fehlstart hin. Gegen Brettin/Roßdorf lag Schönhausen schon 1:6 hinten, verkürzte noch auf 4:6.

Dann ließen die Kicker aus dem Landkreis Stendal nichts mehr anbrennen. Jerichow wurde 4:2 geschlagen.

Brettin/Roßdorf hatte im gesamten Turnier wohl die beste spielerische Anlage. Zwei Unentschieden brachten die Kicker aus dem Jerichower Land jedoch ins Hintertreffen. Schönhausen wurde zumindestens in der Offensive immer stärker. Die Preussen bezwangen Möser mit 7:3 und Stahl Brandenburg 5:2.

Klitzing bester Torschütze

Der Erfolg über Genthin brachte Platz eins. Alexander Klitzing wurde bester Torschütze mit neun Treffer.

Tabellenentstand

1. Pr. Schönhausen 25:16 12

2. TSV Brettin/Roßdorf 24:13 11

3. Lok Jerichow 14:12 6

4. Stahl Brandenburg 13:17 4

5. Borussia Genthin 14:20 4

6. Grün-Weiß Möser 13:25 4

Schönhausen: Möller, Wieske, Höhnke, Tessmer, Heiser, Bacholke, Brandt, Kautz, Klitzing.