Stendal l Mit einem 4:0 über Wahrburg III festigte der SSV Platz eins. Verfolger Möringen II patzte beim 2:2 beim Osterburger FC II und hat wohl damit den Aufstieg verspielt.

Osterburger FC II - Möringer SV II

Möringen und Schönberg haben sich im Verlauf der Saison an der Tabellenspitze halten können. Nun machen diese beiden Mannschaften den Aufstieg unter sich aus. Während Schönberg allerdings gegen Wahrburg III gewann, musste sich Möringen II mit einem Remis gegen den Osterburger FC II zufrieden geben. Die Gäste gingen zunächst durch Wendt in Führung, doch wenig später glich der OFC aus. In der zweiten Halbzeit gingen die Osterburger sogar durch Andre Sachse in Front. Möringen kämpfte nun um einen Punkt, den die Kujawski-Elf in der 75. Minute durch den Ausgleich erringen konnte.

Osterburger FC II - Möringer SV II 2:2 (1:1).

Tore: 0:1 Wendt (1.), 1:1 Herzog (14.), 2:1 Sachse (66.), 2:2 Lübke (75.).

Eintracht Walsleben - SV Rochau

Die Tabellenletzten aus Walsleben hatten vor der Partie lediglich einen Punkt aus 14 Spielen erzielen können. In diesem Spiel legten sie allerdings direkt gut los. Sven Deuschle traf doppelt und erarbeitete damit die 2:0-Pausenführung für die Gastgeber. Nach dem Wechsel traf Bergmann doppelt für die Gäste und glich damit die Partie aus. Walsleben schlug zurück und so trafen Lambrecht und zwei weitere Male Deuschle zum finalen 5:2.

Eintracht Walsleben - SV Rochau 5:2 (2:0).

Tore: 1:0 Deuschle (8.), 2:0 Deuschle (37.), 2:1 Bergmann (55./ Strafstoßtor), 2:2 Bergmann (58.), 3:2 Lambrecht (65.), 4:2 Deuschle (73.), 5:2 Deuschle (75.).

Kickers Seehausen II - Kreveser SV II

Die zweiten Mannschaften von Seehausen und Krevese hatten in dieser Saison nichts mit dem Aufstieg zu tun. Die Gastgeber erwischten in dieser Partie den weit besseren Start. Rene Gäde traf nach nur vier Minuten zur frühen Führung. Bodo Sonntag erhöhte in der 29. Minute per Strafstoß auf 2:0. Drei Minuten später war es erneut Sonntag der erfolgreich war. In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste immer noch nicht richtig ins Spiel und kassierten innerhalb von drei Minuten zwei weitere Tore. Der Ehrentreffer von Keven Garz war nur Ergebniskosmetik.

Kickers Seehausen II - Kreveser SV II 5:1 (3:0).

Tore: 1:0 Gäde (4.), 2:0 Sonntag (29./ FE), 3:0 Sonntag (32.), 4:0 Stepanek (60.), 5:0 Stepanek (62.), 5:1 Gaarz (70./ FE).

Schönberger SV - TuS Wahrburg III

Schönberg hatte mit einem Sieg in diesem Spiel die Möglichkeit, sich von Möringen II abzusetzen, die in ihrem Spiel nur Unentschieden spielten. In der ersten Halbzeit geschah allerdings zunächst wenig. Kurz vor der Pause besorgte dann ein Wahrburger, was Schönberg selbst nicht gelang. Ein Eigentor brachte die Gastgeber in Führung. Im zweiten Abschnitt präsentierten sich die Tabellenführer besser. Aus eigener Kraft schraubten sie das Ergebnis auf ein souveränes 4:0 hoch.

Schönberger SV - TuS Wahrburg III 4:0 (1:0).

Tore: 1:0 Ahmadi (44./ Eigentor), 2:0 Benz (74.), 3:0 Borm (83./ Strafstoßtor), 4:0 Borowski (88.).