Stendal l Bei den Bohlekegeln-Kreismeisterschaften der männlichen U 18 sind nur noch neun Starter beim letzten Turnier auf die Bahnen gegangen.

Mai gewinnt vor Stiller

Acht Akteure spielten mit Schnittergebnis und mehr. Das ist auf der nicht einfachen Bahn in Stendal sehr gut. Souverän den Titel holte sich Richard Mai vom Klädener SV mit 99 Punkten. Yann Stiller (Blau-Gelb Goldbeck) schnappte Johannes Hirsch (SV Rot-Weiß Werben) den Vizetitel mit dem Tagessieg und ohne Streichwert noch weg. Engere Ausgänge gab es zwischen Platz vier und fünf sowie sechs und sieben.

Sebastian Schultz (Stendaler KC) verzichtet auf einen Startplatz für die Mannschafts-Landesmeisterschaft. Für ihn rückt Maximilian Ringe (KSC Osterburg) nach.