Stendal l Der MSC Altmark richtet einen Landesmeisterschaftslauf im Motocross aus. Am Start sind dabei verschiedene Klassen. Es ist in der Altmark die Eröffnungsveranstaltung der Landesmeisterschaft (LM) in Saschen-Anhalt für die Saison 2019.

Ladies-Cup steht auf dem Programm

Neben diesen Läufen zur LM findet in der „Borsteler Senke“ in diesem Jahr auch ein Wettbewerb der Frauen statt. Auf dem Programm steht der Ladies-Cup. Das ist einer offenen Deutschen Meisterschaft entsprechend, so dass auch ausländische Damen zur Frauenpower erwartet werden

Zudem wird es den ersten Lauf zum DMV-Pokal Open geben. Dabei sind Maschinen bis 450 ccm mit Fahrern aus ganz Deutschland zu Gast. Patrick Böhm vom gastgebenden Verein: „Der Wettkampf ist eine Norddeutsche Meisterschaft.“

Die Veranstaltung wird nach den Motocross-Bestimmungen und Motocross Clubsportbedingungen des DMSB (Deutscher Motor Sport Bund) sowie der Grundausschreibung von Sachsen-Anhalt durchgeführt. Die Ausschreibung wurde von der DMV-Sportabteilung genehmigt.

Flugshow und Kinderquad

Zudem gibt es noch eine Flugshow (Böhm: „Die hatten wir schon einmal vor zwei Jahre bei uns“) sowie Kinderquad. Es steht ein beheiztes Festzelt für eine Party zur Verfügung.