Am Sonnabend wurden in der Roßlauer "Elbe-Rossel-Halle" die Kreismeister bei den B-Junioren des KFV Anhalt ermittelt. Verbandsligist SV Dessau 05 gewann klar und verwies Roßlau auf Rang zwei. Die SG Dobritz/Garitz erreichte einen tollen dritten Platz und ließ Zerbst, Roßlau II und BW Dessau hinter sich. Dennis Böttge (links) nahm dem Pokal aus den Händen des Jugendwarts des KFV, Jürgen Wollkopf, in Empfang.Foto: Simone Zander