Angern l Als erstes ging die Gruppe II auf Darwin an den Start, welche die Pflicht im Galopp und eine Kür im Schritt turnte. Mit souveränen Leistungen und der Unterstützung durch ihre Longenführerin Annekathrin Ganzer erreichten sie Platz zwei.

Danach startete Gruppe III auf Paul, die erstmals die Pflicht im Galopp zeigte. Wenn auch konkurrenzlos belegte sie Platz eins. Zusammen mit Gruppe IV wird diese Gruppe trainiert von Maureen Hannemann und Theresa Richter.

Später bereiteten sich die Gruppen IV und V auf ihre Prüfungen vor. Sie starteten in der gleichen Abteilung, in welcher eine vorgegebene Pflicht und eine selbst erdachte Kür im Schritt auf ihrem Pferd Paul gezeigt wurden. Hierbei erreichte Gruppe V, trainiert von Bianka Wendt, den dritten Platz und Gruppe IV nur knapp dahinter den vierten Rang.

Somit konnte mit vielen zufriedenen Gesichtern die Heimreise angetreten werden. Vielen Dank für die Unterstützung der Eltern und besonders an Martin Kiehne für den Transport der Pferde.